News
bei Bürkle

 

Kunst an Bushaltestellen in Fellbach

Aktuelle Nachrichten

Seit 8. April 2020 kann an der Bushaltestelle "Karolinger Straße" das neuste Kunstwerk der "weart the city"- Reihe betrachtet werden, welches von der Bürkle Baugruppe im Rahmen einer weihnachtlichen Spende gesponsert wurde.

Das Motiv "die großartigen Narzissen" stammt von Michael Haußer aus Fellbach. Für die Gestaltung der Bushaltestelle ist der Künstler Valentin Vitanov verantwortlich, der schon vor Jahren die Idee hatte, Kunst hinter Glas zu präsentieren.

Das Projekt "weart the city", aus dem auch das Projekt "Kunst-Haltestellen" stammt, wurde von Frau Dr. Herrmann, der Organisatorin des Projekts und dem Fellbacher Kunstverein initiiert und bietet den Künstlern aus der Region eine Plattform ihre Kunstwerke zu präsentieren.

Weiterhin dienen die Kunstwerke dazu, die Fellbacher Bushaltestellen aufzuwerten sowie den wartenden und vorbeigehenden Menschen Kunst im öffentlichen Raum schwellenangstfrei  zu zeigen und näher zu bringen.

Zurück

Copyright 2020    Bürkle Baugruppe GmbH & Co. KG.    Alle Rechte vorbehalten.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz
Akzeptiert!